Reissalat mit Gemüse

von Margie
Reissalat mit Gemüse

Wenn die Temperaturen etwas höher sind, essen wir abends gerne etwas Leichteres. Das kann eine kleine Mezze-Platte mit Hummus und anderen Leckereien sein oder auch gerne Salate mit unterschiedlichen Toppings. Diesmal hab ich einen Reissalat mit Gemüse gemacht – der schmeckt gut & ist schnell gemacht. Und die Reste kann man dann am nächsten Tag super als Lunch ins Büro mitnehmen.

Ich habe für den Salat roten Reis verwendet – ihr könnt als Alternative aber auch normalen Naturreis nehmen. Den Reis müsst ihr im Verhältnis 1:2 mit Wasser in einen Topf geben und für etwa 20 Minuten garen. Er soll am Schluss noch bissfest sein und nicht komplett zerkocht. Während der Reis kocht, schneidet ihr das Gemüse in kleine Stücke. Ich habe hier Zucchini, rote Paprika, Champignons und Tomaten verwendet. Der Reissalat eignet sich aber auch ideal zur Resteverwertung – schaut einfach, was ihr gerade daheim habt und stellt euch so euer Lieblingsgemüse zusammen.

Reissalat mit Gemüse und Kräutern

Die Gemüsestücke werden in etwas Olivenöl angebraten und mit etwas Kräutersalz gewürzt. Dann könnt ihr auch schon das Dressing vorbereiten. Dafür braucht ihr den Saft einer Zitrone, den ihr mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer mischt. Im nächsten Schritt werden die Kräuter gehackt. Ich habe eine Mischung aus Petersilie, Minze und Koriander genommen. Wenn ihr Koriander nicht so gerne mögt, nehmt einfach statt dessen mehr von den anderen Kräutern. Sobald der Reis fertig gegart ist, gebt ihr ihn in eine große Schüssel und lasst ihn noch 5 Minuten ausdampfen. Dann kommen das Gemüse, die Kräuter und das Dressing dazu und alles wird gut durchgemischt. Schmeckt den Salat nochmal kurz ab und gebt dann noch eine klein geschnittene Frühlingszwiebel darüber. Wir essen zu dem Salat gerne Hummus.

KINDER-TIPP
*Gemüse schneiden und anbraten
*Kräuter klein schneiden
*Zitrone auspressen & Dressing mischen
*Frühlingszwiebel mit der Schere in dünne Ringe schneiden

Reissalat mit Gemüse

Reissalat mit Gemüse

Wenn die Temperaturen etwas höher sind, essen wir abends gerne etwas Leichteres. Das kann eine kleine Mezze-Platte mit Hummus und anderen Leckereien… Rezepte Reissalat mit Gemüse European Drucken
Portionen: 4 Kochzeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

ZUTATEN

  • 300g roter Reis (oder Naturreis)
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 200g Champignons
  • 10 Cocktailtomaten
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1/2 Bund Minze
  • 1/2 Bund Koriander
  • 2 Frühlingszwiebel
  • 1 Zitrone
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

ZUBEREITUNG

  1. 600 ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, salzen und Reis dazu geben
  2. Hitze auf kleine Stufe reduzieren, Deckel drauf geben und Reis für etwa 20 Minuten garen - er soll am Schluss bissfest sein
  3. Zucchini, Paprika und Champignons in kleine Stücke schneiden
  4. Olivenöl in einer größeren Pfanne erhitzen und die Gemüsestücke darin anbraten
  5. Cocktailtomaten vierteln und gegen Ende der Garzeit zum Gemüse geben und kurz mitbraten - alles mit Kräutersalz würzen
  6. Kräuter waschen und fein hacken - wer keinen Koriander mag, lässt ihn einfach weg bzw. nimmt entsprechend mehr von den anderen Kräutern
  7. Für das Dressing den Saft von einer Zitrone mit Olivenöl mischen und mit Salz und Pfeffer würzen
  8. Sobald der Reis fertig gegart ist, in eine große Schüssel geben und kurz ausdampfen lassen
  9. Gemüse, Kräuter und Dressing dazu geben, alles gut durchmischen und nochmal abschmecken
  10. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und über den Salat geben
  11. Salat am Besten gleich lauwarm genießen
 

0 Kommentar
0

noch mehr leckere Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies. Surfst du weiterhin auf unserer Seite, stimmst du unserer Cookie-Nutzung und Datenschutzrichtlinie zu. Akzeptieren Datenschutz