Tagliatelle mit Eierschwammerl

von Margie
Tagliatelle mit Eierschwammerl

Endlich ist wieder Eierschwammerl-Saison! Abgesehen vom Putzen, liebe ich die gelben Pilze und freue mich schon jedes Jahr aufs neue auf die Zeit, wenn es wieder frische Eierschwammerl gibt. Ich finde, Eierschwammerl haben einfach einen wunderbaren Geschmack und sie schmecken mir im Risotto, genauso wie im Gulasch. Oder eben in der Pasta, wie beim heutigen Rezept: Tagliatelle mit Eierschwammerl.

Für dieses Gericht braucht ihr nur wenige Zutaten: eine kleine Zwiebel, Eierschwammerl, etwas Petersilie, Obers und einen Spritzer Zitronensaft. Und natürlich Pasta! Ich hab diesmal Tagliatelle genommen, ihr könnt dabei aber natürlich variieren. Ihr startet damit, das Kochwasser für die Nudeln zuzubereiten. Dann schneidet ihr einen kleine Zwiebel in kleine Würfel und bratet sie in etwas Olivenöl langsam glasig. Während die Zwiebel brät, könnt ihr die Eierschwammerl putzen und in kleine Stücke zupfen. Dabei ist es wichtig, dass ihr die Schwammerl nicht wascht, sondern lediglich mit einem kleinen Messer und ggf. etwas Küchenrolle säubert. Sie saugen sich sonst mit dem Wasser voll und werden dann matschig. Wenn ihr mit dem Schwammerl putzen fertig seid, könnt ihr die Nudeln schon ins Wasser geben.

Pasta mit Eierschwammerl

Sobald die Zwiebel glasig wird, gebt ihr die Eierschwammerl dazu, bratet sie an und würzt sie mit Salz und Pfeffer. Im nächsten Schritt wird dann alles mit etwas Obers abgelöscht. Dabei solltet ihr nicht zu viel nehmen, da das Obers dem Gericht nur eine leichte Cremigkeit verleihen soll. Gewürzt wird die Sauce mit etwas klein gehackter Petersilie, Zitronenzeste und einem Spritzer Zitronensaft. Schmeckt die Sauce noch final ab und gebt dann die Pasta dazu. Rührt alles gut durch und genießt die Tagliatelle mit Eierschwammerl am besten mit ein paar frisch gehobelten Parmesanspänen oben drauf.

KINDER-TIPP
*Eierschwammerl putzen und in kleinere Stücke zupfen
*Parmesanspäne hobeln

Tagliatelle mit Eierschwammerl

Tagliatelle mit Eierschwammerl

Endlich ist wieder Eierschwammerl-Saison! Abgesehen vom Putzen, liebe ich die gelben Pilze und freue mich schon jedes Jahr aufs neue auf die… Vegetarisch Tagliatelle mit Eierschwammerl European Drucken
Portionen: 2 Kochzeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

ZUTATEN

  • 300g Eierschwammerl
  • 1/2 kleine gelbe Zwiebel
  • 1 kleine handvoll frische Petersilie
  • 1/8l Schlagobers (Sahne)
  • Zeste von einer halben Zitrone
  • ein paar Spritzer Zitronensaft
  • 200g Tagliatelle
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Parmesan

ZUBEREITUNG

  1. Kochwasser für die Nudeln vorbereiten
  2. Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in einer größeren Pfanne in etwas Öl glasig dünsten
  3. Eierschwammerl mit einem kleinen Messer putzen und große Exemplare in kleinere Stücke zupfen
  4. Nudeln ins Kochwasser geben
  5. Sobald die Zwiebel glasig sind, Eierschwammerl in die Pfanne geben und kurz mitbraten - mit Salz und Pfeffer würzen
  6. Petersilie hacken
  7. Obers zu den Eierschwammerln geben und alles aufkochen - ein wenig einkochen lassen
  8. Eierschwammerlsauce mit der Petersilie, der Zitronenzeste und einem Spritzer Zitronensaft würzen und alles nochmal final abschmecken
  9. "Al dente" gekochte Pasta in die Sauce geben und alles gut durchmischen
  10. Parmesan hobeln
  11. Pasta zusammen mit den Parmesanspänen servieren und sofort genießen

0 Kommentar
0

noch mehr leckere Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies. Surfst du weiterhin auf unserer Seite, stimmst du unserer Cookie-Nutzung und Datenschutzrichtlinie zu. Akzeptieren Datenschutz