Pico de Gallo

von Margie
Pico de Gallo: Tomatenwürfel mit Zwiebel, Koriander und Chili

Spätestens wenn man Kinder hat, weiß man, wie wichtig es ist, einen Vorrat an Snacks zu Hause zu haben. Die Kleinen haben gefühlt einfach immer Hunger bzw. Lust auf einen kleinen Snack. Natürlich gibt es immer die obligatorischen Obstschnitze, aber manchmal haben wir auch einfach Gusto auf einen salzigen Snack. Bei uns stehen da Tortillachips hoch im Kurs.

Damit die Chips nicht einfach nur so daher kommen, mache ich immer sehr gerne einen kleinen Dip dazu. Ich liebe Pico de Gallo, ein Dip aus Tomatenwürfeln, Zwiebel, Koriander und Chiliflocken. Der Dip ist ganz schnell zusammengeschnipselt und schmeckt nicht nur den Kleinen, sondern auch den Großen.

Pico de Gallo: Tomatenwürfel mit Zwiebel, Koriander und Chili

Pico de Gallo

Spätestens wenn man Kinder hat, weiß man, wie wichtig es ist, einen Vorrat an Snacks zu Hause zu haben. Die Kleinen haben… Salate & Snacks Pico de Gallo European Drucken
Portionen: 4 Kochzeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

ZUTATEN

  • 150g Cocktailtomaten
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 1 Handvoll frischen Koriander
  • Chiliflocken
  • Saft von einer halben Zitrone
  • Olivenöl
  • Salz

ZUBEREITUNG

  1. Cocktailtomaten in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben
  2. Zwiebel ebenfalls in kleine Würfel schneiden und dazugeben
  3. Koriander hacken - gemeinsam mit den Chiliflocken zum Dip geben (wenn Kinder mitessen, Chiliflocken nur sparsam verwenden oder auch einfach ganz weglassen)
  4. Zitronensaft, Salz und Olivenöl dazu geben 
  5. Alles gut durchmischen und nochmal abschmecken
  6. Der Dip passt super zu Tortillachips, Tacos oder Quesadillas
 

0 Kommentar
0

noch mehr leckere Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies. Surfst du weiterhin auf unserer Seite, stimmst du unserer Cookie-Nutzung und Datenschutzrichtlinie zu. Akzeptieren Datenschutz