Kartoffel-Mayonnaise-Salat

von Margie
Kartoffel-Mayonnaise-Salat

Ein perfekter Begleiter zu Gegrilltem oder Gebackenem: Kartoffel-Mayonnaise-Salat. Es ist zwar sicher nicht der gesündeste Salat, aber manchmal darf es auch einfach ungesund und lecker sein. Und das ist dieser Salat auf jeden Fall. Damit er nicht ganz so schwer wird, mache ich den Salat gerne mit einer Mischung aus Joghurt und Mayonnaise. Versucht ihn das nächste Mal doch zu gebackenem Fisch, wie zum Beispiel zur gebackenen Scholle oder als Teil der Grill-Beilagen – der Geschmack wird euch sicher überzeugen.

Für den Salat braucht ihr Kartoffeln, rote Zwiebeln, etwas Rindsuppe, Senf, Apfelessig und Jogonaise. Jogonaise ist eine Mischung aus Joghurt und Mayonnaise, die es bei uns fertig zu kaufen gibt. Solltet ihr die nicht bekommen, könnt ihr statt dessen auch einfach etwas griechisches Joghurt mit normaler Mayonnaise vermischen. Ihr startet damit die Kartoffel zu kochen. Währenddessen könnt ihr schon mal das Dressing vorbereiten. Dafür nehmt ihr die Rindsuppe und gebt sie zusammen mit etwas Senf und Apfelessig in eine Salatschüssel. Dann hackt ihr den roten Zwiebel in kleine Stücke und gebt ihn ebenfalls zum Dressing.

Kartoffel-Mayonnaise-Salat

Sobald die Kartoffel gar sind, schüttet ihr sie ab und lasst sie noch ein paar Minuten ausdampfen. Dann schält ihr sie und schneidet sie in Scheiben. Diese kommen gleich direkt in die Salatschüssel und werden mit dem vorhandene Dressing durchgemischt. Das wirkt am Anfang zwar wie etwas zu wenig Dressing, aber es kommt ja noch die Jogonnaise dazu. Diese gebt ihr am Schluss über den Salat und mischt alles nochmal gut durch. Nochmal abschmecken und fertig ist diese leckere Beilage.

KINDER-TIPP
*Dressing anrühren
*Kartoffel schälen und in Scheiben schneiden
*Salat vermischen

Kartoffel-Mayonnaise-Salat

Kartoffel-Mayonnaise-Salat

Ein perfekter Begleiter zu Gegrilltem oder Gebackenem: Kartoffel-Mayonnaise-Salat. Es ist zwar sicher nicht der gesündeste Salat, aber manchmal darf es auch einfach… Salate & Snacks Kartoffel-Mayonnaise-Salat European Drucken
Portionen: 4 Kochzeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

ZUTATEN

  • 600g Kartoffel
  • 1 rote Zwiebel
  • 1/8l Rindsuppe
  • 1TL Senf (Dijon oder Estragon)
  • 2EL Apfelessig
  • 1 - 2 Packungen Jogonaise (100 - 200 ml)
  • Salz
  • Pfeffer

ZUBEREITUNG

  1. Kartoffeln in reichlich Wasser weich kochen
  2. Rindsuppe in eine Salatschüssel geben, Senf und Apfelessig dazu geben und verrühren
  3. Rote Zwiebel fein hacken und zum Dressing geben
  4. Sobald die Kartoffel gar sind, abgießen und noch kurz ausdampfen lassen
  5. Kartoffel schälen und in dünne Scheiben schneiden - direkt zum Dressing in die Salatschüssel geben
  6. Kartoffel gut mit dem Dressing vermischen
  7. 1 - 2 Packungen Jogonaise darüber geben und nochmal gut durchmischen - die Menge der Jogonaise hängt davon ab, wieviel ihr davon im Salat wollt
  8. Salat noch mit Salz und Pfeffer abschmecken

1 Kommentar
0

noch mehr leckere Rezepte

1 Kommentar

Scholle gebacken - Nudel und Strudel - Comfort Food für Groß und Klein 15. Dezember 2020 - 21:01

[…] gebacken. Wenn immer wir im Restaurant gegessen haben, hab ich mir damals Scholle gebacken mit Kartoffel-Mayonnaise-Salat bestellt. Eine Zeit lang war das auch bei uns zu Weihnachten ein Klassiker, der jedes Jahr auf den […]

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies. Surfst du weiterhin auf unserer Seite, stimmst du unserer Cookie-Nutzung und Datenschutzrichtlinie zu. Akzeptieren Datenschutz