Blätterteigkipferl mit Schinken und Blattspinatfülle

von Margie
Blätterteigkipferl mit Schinken- und Blattspinat-Feta-Fülle

Wie haltet ihr es mit Essen zu Silvester? Die Zeit bis Mitternacht muss ja irgendwie überbrückt werden! Macht ihr ein gesetztes Essen mit einer leckeren Menüfolge oder lieber ein Buffet mit unterschiedlichen Köstlichkeiten? Bei uns gibt es meistens Buffet. Nach den ausgiebigen Weihnachtsfeiertagen, habe ich meist keine Lust mehr auf ein klassisches Menü. Und außerdem hab ich auch eine Schwäche für leckere Buffets. Vor allem von den Vorspeisen kann ich nie genug bekommen.

Was es bei so einem Buffet auch immer braucht, sind kleine Leckereien, die man sich im vorbeigehen schnappt. Kleine Happen für zwischendurch sozusagen. Diese Blätterteigkipferl sind genau so etwas. Dafür nehmt ihr am Besten gleich den fertigen Blätterteig. Den teilt ihr der Länge nach in zwei Hälften und diese müsst ihr in Rechtecke schneiden. Die Rechtecke einmal teilen, schon habt ihr die Basis für eure Kipferl.

Blätterteigkipferl mit Schinken- und Blattspinat-Fülle

Für die Füllung nehmt ihr Schinken, der in kleine Stücke geschnitten wird. Mit Creme Fraiche und klein geschnittener Petersilie vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für die zweite Füllung schwitzt ihr eine klein geschnittene Schalotte in etwas Öl an. Dann kommt der Blattspinat und der Feta dazu. Etwas Muskatnuss, Salz und Pfeffer runden das Ganze ab. Je einen kleinen Löffel der Füllungen auf das untere Drittel der Dreiecke geben und zu einem Kipferl zusammen rollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backbleck legen, mit verquirltem Ei bestreichen, und ab damit in den Backofen. Nach etwa 20 Minuten habt ihr wunderbar pikante Blätterteigkipferl, die auf jedem Buffet der Renner sein werden.

KINDER-TIPP
*Schinken in kleine Stücke schneiden
*Zutaten für die Schinkenfülle verrrühren
*Feta in kleine Würfel brechen
*Kipferl füllen und aufrollen

Blätterteigkipferl mit Schinken- und Blattspinat-Feta-Fülle

Blätterteigkipferl mit Schinken und Blattspinatfülle

Wie haltet ihr es mit Essen zu Silvester? Die Zeit bis Mitternacht muss ja irgendwie überbrückt werden! Macht ihr ein gesetztes Essen… Salate & Snacks Blätterteigkipferl mit Schinken und Blattspinatfülle European Drucken
Portionen: je 25 Stk. Kochzeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

ZUTATEN

  • 3 Packungen Blätterteig
  • 100g Schinken
  • 2TL Petersilie
  • 1 Becher Creme Fraiche
  • 200g Blattspinat
  • 2 Schalotten
  • 1/2 Packung Feta
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl
  • 1 Ei

ZUBEREITUNG

  1. Für die Schinkenfülle Schinken in ganz kleine Würfel schneiden und mit der Creme Fraiche und der Petersilie verrühren - gut mit Salz und Pfeffer abschmecken
  2. Schalotten klein hacken und in etwas Öl glasig dünsten
  3. Blattspinat dazu geben und alles gut durchrühren
  4. Feta in kleine Würfel teilen und zum Spinat geben - mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen und vermischen
  5. Blätterteig aufrollen und der Länge nach in 2 Hälften teilen
  6. Rechtecke in den Teig schneiden und dieses diagonal in Dreiecke teilen
  7. Backofen auf 200° Umluft vorheizen
  8. Je einen Teelöffel der Masse aufs untere Ende des Dreiecks geben und zu einem Kipferl rollen
  9. Kipferl auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen
  10. Beide Füllungen aufbrauchen - bei 3 Packungen Blätterteig ergibt das ca. 25 kleine Kipferl je Sorte
  11. Kipferl mit einem verquirlten Ei bestreichen
  12. Für 20 Minuten im Ofen goldbraun backen
  13. Nach dem Backen noch kurz auskühlen lassen
  14. Die Kipferl schmecken lauwarm genauso gut, wie ausgekühlt - können also auch ideal für ein Party-Buffet vorbereitet werden

0 Kommentar
0

noch mehr leckere Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies. Surfst du weiterhin auf unserer Seite, stimmst du unserer Cookie-Nutzung und Datenschutzrichtlinie zu. Akzeptieren Datenschutz