Pasta mit Thunfisch-Tomaten-Sauce

von Margie
Spaghetti mit Thunfisch-Tomaten-Sauce

Nach den üppigen Mahlzeiten in der Weihnachtszeit und zu Silvester, hab ich dann im Jänner immer Lust auf einfache und leichte Gerichte. Wenn sie dabei auch noch schnell gekocht sind, ist das auch nie verkehrt! Deswegen starte ich in den Jänner mit einem neuen Pasta-Rezept: Spaghetti mit Thunfisch-Tomaten-Sauce.

Pasta mit Thunfisch-Tomaten-Sauce

Ein kinderleichtes Gericht, dass mein 6-jähriger Sohn, das letzte Mal schon komplett alleine gekocht hat. Zuerst müsst ihr die Zwiebel und den Knoblauch klein schneiden. Die werden dann in etwas Olivenöl angebraten. Dann kommen schon der Thunfisch und die Tomaten dazu. Während die Spaghetti al dente gekocht werden, kann die Sauce auf niedriger Stufe auf dem Herd köcheln. Zum Schluss wird sie noch mit getrocknetem Oregano gewürzt und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Frischen Parmesan reiben und zusammen mit der Thunfisch-Tomaten-Sauce und den Spaghetti genießen.

KINDER-TIPP
*Zwiebel mit dem Hecksler klein schneiden
*Zwiebel und Knoblauch anbraten
*Thunfisch und Tomaten in den Topf geben
*Sauce würzen und abschmecken

Spaghetti mit Thunfisch-Tomaten-Sauce

Pasta mit Thunfisch-Tomaten-Sauce

Nach den üppigen Mahlzeiten in der Weihnachtszeit und zu Silvester, hab ich dann im Jänner immer Lust auf einfache und leichte Gerichte.… Fisch Pasta mit Thunfisch-Tomaten-Sauce European Drucken
Portionen: 4 Kochzeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

ZUTATEN

  • 1 Dose Thunfisch
  • 1 Dose Pelati
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • getrockneter Oregano
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400g Spaghetti
  • Parmesan

ZUBEREITUNG

  1. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken
  2. Olivenöl in einem kleine Topf erhitzen und Zwiebel darin glasig dünsten, dann den Knoblauch dazu geben und kurz mitbraten
  3. Thunfischstücke in den Topf geben und alles gut durchrühren
  4. Mit den Tomaten aus der Dose auffüllen, noch etwa eine halbe Dose Wasser dazu geben
  5. Sauce kurz aufkochen, Hitze reduzieren und auf kleiner Stufe köcheln lassen
  6. Spaghetti in einem großen Topf mit Wasser al dente kochen
  7. Sauce mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen und abschmecken
  8. Spaghetti zusammen mit der Sauce genießen, nach Wunsch mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen

0 Kommentar
0

noch mehr leckere Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies. Surfst du weiterhin auf unserer Seite, stimmst du unserer Cookie-Nutzung und Datenschutzrichtlinie zu. Akzeptieren Datenschutz