Christmas Crunch

von Margie
Christmas Crunch

Christmas Crunch war ja in den letzten Jahren ein großer Trend auf Instagram – und das ganz zurecht. Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber ich liebe den Mix aus süß und salzig. Wenn immer ich eine Schokolade oder sonst eine Süßigkeit finde, die mit salzigen Snacks vermengt ist, kann ich nicht widerstehen. Kein Wunder also, dass der Christmas Crunch mittlerweile auch zu unserem Weihnachtsrepertoire gehört.

Christmas Crunch

Für den Christmas Crunch braucht ihr eine große Schüssel, in der die verschiedenen Zutaten zusammengemischt werden. Ich hab für diese Variante die Special K Flakes von Kellogg’s, kleine Salzbrezeln, Popcorn, M&Ms Crispies und gesalzene Erdnüsse genommen. Die trockenen Zutaten müsst ihr alle gut vermischt. Jetzt gebt ihr die geschmolzene, weiße Schokolade darüber und rührt alles gut durch. Alle Zutaten sollen mit Schokolade bedeckt sein. Wenn alles gut vermischt ist, gebt ihr alles auf ein Backblech und lasst es gut auskühlen. Sobald die Schokolade getrocknet ist, den Crunch in kleine Stücke brechen und in einer Keksdose oder in einem Vorratsglas aufbewahren. Der Crunch eignet sich auch super als selbstgemachtes Mitbringsel.

PS: Den Crunch könnt ihr natürlich zu jeder Jahreszeit zubereiten – und wenn ihr einmal gekostet habt, werdet ihr das sicher auch tun 😉

KINDER-TIPP
*Zutaten abmessen und in die Schüssel geben
*Crunch mit der warmen Schokolade drauf gut verrühren
*Crunch aufs Backblech geben und gleichmäßig verteilen
*Crunch in Gläser oder Keksdosen füllen

Christmas Crunch

Christmas Crunch

Christmas Crunch war ja in den letzten Jahren ein großer Trend auf Instagram – und das ganz zurecht. Ich weiß ja nicht,… Kuchen & Desserts Christmas Crunch European Drucken
Kochzeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

ZUTATEN

  • 2 Becher Kellogg's Special K
  • 1 Becher kleine Salzbrezerl
  • 1 Becher Erdnüsse gesalzen
  • 1 Packung M&Ms Crunch
  • 3 Becher Pop Corn
  • 200g weiße Schokolade/Kuvertüre
  • ev. bunte Streusel

ZUBEREITUNG

  1. In einer großen Schüssel Flakes, Erdnüsse und Pop Corn gut vermischen
  2. Salzbrezerln leicht brechen und ebenfalls dazu geben
  3. M&Ms dazu geben - falls ihr einen noch weihnachtlicheren Look für den Crunch haben wollt, könnt ihr nur die braunen, grünen und roten Schokolinsen verwenden - ich nehme immer alle, da ichs gerne bunt mag 😉
  4. Nach Wunsch noch bunte (weihnachtliche) Streusel dazu geben und alles nochmal gut verrühren
  5. Schokolade im Wasserbad schmelzen
  6. Die geschmolzene Schokolade in die Schüssel geben - alles gut durchrühren - es sollte überall ein wenig von der Schokolade sein
  7. Die ganze Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und gleichmäßig verteilen
  8. Alles auskühlen lassen, bis die Schokolade gut getrocknet ist
  9. Dann könnt ihr den Crunch in kleine Stücke brechen und in Gläser oder eine Keksdose füllen - er hält so ca. 2 Wochen
  10. Der Crunch eignet sich auch ideal als Mitbringsel oder zum Verschenken

0 Kommentar
0

noch mehr leckere Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies. Surfst du weiterhin auf unserer Seite, stimmst du unserer Cookie-Nutzung und Datenschutzrichtlinie zu. Akzeptieren Datenschutz