Weiße Spargelcremesuppe

von Margie
Cremesuppe aus weißem Spargel mit Schlagobers/Sahne und Croutons

Das nächste Highlight des Frühlings wächst schon auf den Feldern: es ist wieder Spargelsaison! Auf dieses Gemüse habe ich mich schon besonders gefreut. Ab Saisonstart gibt es dann bei uns auch regelmäßig Spargel in allen möglichen Variationen: Klassisch mit Sauce Hollandaise, als Risotto, als Salat, am Flammkuchen und noch viele weitere Varianten.

Heute habe ich mich für eine Spargelcremesuppe aus weißem Spargel entschieden. Eine super Möglichkeit um auch die Spargelschalen zu verwerten. Verfeinert mit einer Schlagobershaube und ein paar knusprigen Croutouns – das schmeckt nach Frühling.

Cremesuppe aus weißem Spargel mit Schlagobers/Sahne und Croutons

Weiße Spargelcremesuppe

Das nächste Highlight des Frühlings wächst schon auf den Feldern: es ist wieder Spargelsaison! Auf dieses Gemüse habe ich mich schon besonders… Vorspeisen & Suppen Weiße Spargelcremesuppe European Drucken
Portionen: 6 Kochzeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

ZUTATEN

  • 500g weißer Spargel
  • 1 kleine gelbe Zwiebel
  • 30g Butter
  • 30g Mehl
  • 100 ml Weißwein
  • 1 Becher Schlagobers
  • Salz
  • Brot für Croutons
  • Öl

ZUBEREITUNG

  1. Spargel mit einem Sparschäler schälen, die Schalen in eine Kochtopf geben
  2. Für den Spargelfond 2 Liter Wasser in den Kochtopf zu den Schalen geben, aufkochen und bei mittlerer Temperatur offen ca. 30 Minuten köcheln lassen
  3. Die Spargelstangen in dünne Scheiben schneiden, die Köpfe seperat aufheben
  4. Nach 30 Minuten in einem zweiten Kochtopf die Butter schmelzen und die klein geschnittene Zwiebel darin anbraten.  
  5. Das Mehl dazugeben und bei niedriger Temperatur leicht rösten, es darf nicht braun werden
  6. Mit Weißwein ablöschen und gleich den Spargelfond ohne die Schalen dazugießen und aufkochen lassen
  7. Alles mit einem Schneebesen durchrühren, damit sich keine Mehlklümpchen bilden
  8. Spargelscheiben (ohne Köpfe) in die Suppe geben und ca. 10 Minuten weich kochen
  9. Mit dem Pürierstab pürieren
  10. 1/2 Packung Obers und Spargelköpfe in den Topf geben und nochmal ca. 5 Minuten köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken
  11. Währenddessen Weißbrot in kleine Würfel schneiden
  12. Pfanne mit etwas Öl erhitzen, Weißbrotwürfel darin rösten
  13. Den Rest des Schlagobers mit dem Mixer steif schlagen
  14. Suppe mit je einem Klecks Schlagobers und Croutons anrichten
 

0 Kommentar
0

noch mehr leckere Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies. Surfst du weiterhin auf unserer Seite, stimmst du unserer Cookie-Nutzung und Datenschutzrichtlinie zu. Akzeptieren Datenschutz