Streuselkuchen mit Himbeeren

von Margie
Streuselkuchen mit Himbeeren

Wie beschäftigt ihr eure Kids an langen verregneten Nachmittagen? Wir backen dann gerne! So haben wir letztens einen einfachen Streuselkuchen mit Himbeeren gebacken. Und ich sage es euch: Er ist super gelungen und der Kuchen waren im Nu aufgegessen. Das Rezept war auch noch kinderleicht und somit konnten auch beide Kids begeistert mithelfen. Teig kosten gehört da natürlich auch dazu – darauf freuen sich die beiden schon beim herrichten der Zutaten. Auch wenn die Küche nach so einer Action etwas verwüstet ist – der Spaß beim gemeinsamen Backen ist das auf jeden Fall wert!

Wir haben die Streuselschnitten diesmal mit Himbeeren gemacht – bei der Obstauswahl könnt ihr aber eurer Kreativität freien Lauf lassen. Ich freue mich schon darauf, wenn wir die ersten Marillen aus unserem Garten in dem Kuchen verarbeiten können – Erdbeeren, Äpfel oder Kirschen eigenen sich auch sehr gut!

Streuselkuchen mit Himbeeren

Streuselkuchen mit Himbeeren

Wie beschäftigt ihr eure Kids an langen verregneten Nachmittagen? Wir backen dann gerne! So haben wir letztens einen einfachen Streuselkuchen mit Himbeeren… Kuchen & Desserts Streuselkuchen mit Himbeeren European Drucken
Portionen: 8 Kochzeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

ZUTATEN

  • 250g Mehl
  • 90g Zucker
  • 170g kalte Butter
  • 1 TL Vanilleschotenextrakt
  • 1/2 Packung TK-Himbeeren
  • 2 EL Zucker
  • Saft von einer Zitrone

ZUBEREITUNG

  1. Mehl und Zucker in eine große Rührschüssel geben
  2. Butter in kleine Stücke schneiden und gemeinsam mit dem Vanilleschotenextrakt zur Mehl-Zucker-Mischung geben
  3. Mit den Knethaken des Mixers gut durchrühren
  4. Zum Schluss mit den Händen noch die größeren Butterstücke mit dem Mehl zu Streuseln verkneten
  5. Eine kleine Backform mit Backpapier auslegen und ca. 2/3 des Teiges reingeben, auf dem Boden verteilen & mit den Händen fest drücken
  6. Backrohr auf 150° Umluft vorheizen
  7. Die TK-Himbeeren (ihr könnt natürlich auch frische nehmen, wir hatten nur gerade keine daheim) in einen kleinen Topf geben, Zucker und Zitronensaft dazu geben und auf kleiner Flamme erwärmen
  8. Himbeeren mit einem Löffel zerdrücken, sodass eine Sauce mit kleinen Himbeerstückchen entsteht
  9. Himbeersauce auf den Teig geben
  10. Streusel drüber streuen und für 45 Minuten in den Ofen geben
  11. Wenn der Kuchen fertig gebacken ist, auskühlen lassen und in Stücke schneiden
 

0 Kommentar
0

noch mehr leckere Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies. Surfst du weiterhin auf unserer Seite, stimmst du unserer Cookie-Nutzung und Datenschutzrichtlinie zu. Akzeptieren Datenschutz