Sesamkartoffeln & Gemüse aus dem Ofen

von Margie
Sesamkartoffeln mit Ofengemüse

Oft muss es beim Kochen einfach schnell & unkompliziert sein. Die Kinder haben Hunger und man selbst hat nach einem langen Tag in der Arbeit auch keine Lust mehr stundenlang in der Küche zu stehen. Da eignen sich Ofengerichte hervorragend. Schnell alles klein schnippeln, Marinade zusammenmixen und drübergeben und ab damit in den Ofen. Als Beilage zu diesem Gericht passen Schnittlauchsauce, Tzatziki oder auch Bärlauchtopfen.

Sesamkartoffeln mit Ofengemüse

Sesamkartoffeln & Gemüse aus dem Ofen

Oft muss es beim Kochen einfach schnell & unkompliziert sein. Die Kinder haben Hunger und man selbst hat nach einem langen Tag… Vegetarisch Sesamkartoffeln & Gemüse aus dem Ofen European Drucken
Portionen: 4 Kochzeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

ZUTATEN

  • 750g Kartoffel festkochend
  • Sesam
  • Olivenöl
  • Kräutersalz
  • 1 Zucchini
  • 1 Melanzani
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 rote Paprika
  • frischer Rosmarin
  • frischer Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 griechisches Joghurt
  • 1 Bund Schnittlauch

ZUBEREITUNG

  1. Backrohr auf 200° Heißluft vorheizen
  2. Kartoffeln gut waschen und in Spalten schneiden. Ihr könnt die Kartoffeln auch vorher schälen, dass muss allerdings nicht sein
  3. Backblech mit Backpapier belegen, Kartoffelspalten drauf geben
  4. Kartoffelspalten mit Kräutersalz, Olivenöl und Sesam bestreuen und mit den Händen gut durchmischen
  5. Das Gemüse in große Würfel schneiden und in eine Auflaufform geben
  6. Rosmarin- und Thymianstiele und Olivenöl dazugeben
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und gut durchmischen
  8. Gemüse und Kartoffelspalten für ca. 40 Minuten in den Ofen geben
  9. In der Zwischenzeit aus griechischem Joghurt, Schnittlauch, Salz und Pfeffer einen Dip anrühren
  10. Alternativ kann man auch Tzatziki oder Bärlauchtopfen zu dem Gericht servieren
  11. Sobald das Gemüse und die Kartoffelspalten fertig gegart sind, alles aus dem Ofen nehmen, in vorgewärmte Schüsseln füllen und mit dem Dip auf den Tisch stellen. So kann sich jeder seine Lieblingsmischung selbst zusammenstellen.

0 Kommentar
1

noch mehr leckere Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies. Surfst du weiterhin auf unserer Seite, stimmst du unserer Cookie-Nutzung und Datenschutzrichtlinie zu. Akzeptieren Datenschutz