Pasta mit Chorizo-Käse-Sauce

von Margie
Pasta mit Chorizo-Käse-Sauce

Esst ihr gerne pikant? Ich mag gerne Essen, dass schärfer gewürzt ist und deshalb gehört dieses Pasta-Rezept auch zu meinen Lieblingsgerichten. Chorizo trifft hier auf würzigen Käse – verfeinert wird alles mit etwas Obers. Dazu noch die Pasta – ein Gedicht! Die Zutaten für dieses Rezept haben wir meistens auch im Kühlschrank – die Chorizo Hartwurst hält ja echt ewig! Und beim Käse kann man wunderbar variieren und statt Bergkäse zum Beispiel auch mal Parmesan nehmen. Schnell gemacht ist die Pasta auch noch – ideal für faule Sonntage oder unter der Woche abends.

Pasta mit Chorizo und Käse

Während die Pasta kocht, schneidet ihr die Chorizo in kleine Würfel und reibt den Bergkäse. Die Chorizo-Würfel werden mit etwas Olivenöl angebraten und mit einem Schuss Obers abgelöscht. Ihr seht dann gleich, wie eine herrlich pikante Sauce entsteht. Kurz bevor die Pasta al dente gekocht ist, gebt ihr den geriebenen Bergkäse zur Sauce und lasst ihn schmelzen. Die Pasta dann direkt aus dem Topf in die Pfanne geben und alles gut durchmischen. Sollte es etwas zu dick sein, könnt ihr noch etwas von dem Nudelwasser in die Pfanne geben. Alles nochmal final abschmecken und sofort genießen.

Isst du Nudeln auch so gerne wie wir? Hier findest du noch viele weitere Pastarezepte.

KINDER-TIPP
*Chorizo in kleine Würfel schneiden
*Bergkäse reiben

Pasta mit Chorizo-Käse-Sauce

Pasta mit Chorizo-Käse-Sauce

Esst ihr gerne pikant? Ich mag gerne Essen, dass schärfer gewürzt ist und deshalb gehört dieses Pasta-Rezept auch zu meinen Lieblingsgerichten. Chorizo… Fleisch Pasta mit Chorizo-Käse-Sauce European Drucken
Portionen: 4 Kochzeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

ZUTATEN

  • 300g Pasta
  • 100g Chorizo
  • 100g Bergkäse
  • 125ml Obers
  • Olivenöl

ZUBEREITUNG

  1. Pasta in einem großen Topf al dente kochen
  2. Chorizo in kleine Würfel schneiden
  3. Bergkäse grob reiben
  4. Etwas Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Chorizo-Stücke darin für ein paar Minuten anschmoren
  5. Obers dazu geben und alles köcheln lassen
  6. Kurz bevor die Pasta al dente ist, den geriebenen Bergkäse zur Sauce geben und schmelzen lassen - etwas von dem Käse zum bestreuen für später aufheben
  7. Pasta direkt aus dem Kochtopf in die Pfanne geben und alles gut vermischen und nochmal abschmecken
  8. Vor dem Essen die Pasta noch mit dem restlichen Bergkäse bestreuen
 

0 Kommentar
0

noch mehr leckere Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies. Surfst du weiterhin auf unserer Seite, stimmst du unserer Cookie-Nutzung und Datenschutzrichtlinie zu. Akzeptieren Datenschutz