Linguine mit grünem Spargel

von Margie
Linguine mit grünem Spargel und Ziegenfrischkäse

Während der Spargelsaison gibt es bei uns zu Hause regelmäßig Spargelgerichte. Diesmal habe ich eine leckere Pasta mit grünem Spargel gekocht. Das praktische beim grünen Spargel ist, dass man nur die unteren Enden schälen muss – so erspart man sich jede Menge Arbeit. Auch auf das Vorkochen kann man bei dieser Spargelsorte verzichten.

In die Sauce hab ich auch ein wenig Ziegenfrischkäse gegeben. Das macht sie schön cremig und gibt dem Gericht noch das gewisse Extra. Ihr werdet sehen, dass ist ein schnell gemachtes Essen, das der ganzen Familie schmeckt.

Linguine mit grünem Spargel und Ziegenfrischkäse

Linguine mit grünem Spargel

Während der Spargelsaison gibt es bei uns zu Hause regelmäßig Spargelgerichte. Diesmal habe ich eine leckere Pasta mit grünem Spargel gekocht. Das… Vegetarisch Linguine mit grünem Spargel European Drucken
Portionen: 4 Kochzeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

ZUTATEN

  • Linguine
  • 500g grüner Spargel
  • 2 Schalotten
  • 50ml Weißwein
  • 50ml Schlagobers
  • 100g Ziegenfrischkäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Parmesan

ZUBEREITUNG

  1. Spargel waschen, die unteren Enden abschneiden und im unteren Drittel mit einem Sparschäler schälen
  2. Spargel in ca. 1-2 cm dicke Scheiben schneiden, die Spitzen ganz lassen
  3. In einem großen Topf Wasser für die Nudeln aufkochen
  4. Schalotten schälen und in kleine Würfel schneiden
  5. Etwas Öl in eine große Pfanne geben und die Schalotten darin glasig braten
  6. Sobald das Wasser für die Nudeln kocht, großzügig salzen und Nudeln hinzu geben - Nudeln "al dente" kochen
  7. Spargelscheiben in die Pfanne geben, salzen, pfeffern und bissfest garen
  8. Mit Weißwein ablöschen, Obers hinzu geben und Sauce einkochen lassen
  9. Ziegenfrischkäse dazu geben und nochmals aufkochen
  10. Sobald die Pasta fertig gegart ist, Nudeln abschöpfen und in die Pfanne geben
  11. Alles gut durchmischen, evtl. noch etwas Nudelwasser dazu geben
  12. Pasta in Tellern anrichten und frisch gehobelten Parmesan darüber geben
 

0 Kommentar
0

noch mehr leckere Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies. Surfst du weiterhin auf unserer Seite, stimmst du unserer Cookie-Nutzung und Datenschutzrichtlinie zu. Akzeptieren Datenschutz