Kartoffelsuppe mit Schwammerl

von Margie
Kartoffelsuppe mit Champignons

Da wir ja aktuell nicht täglich in den Supermarkt gehen sollten, kommen Rezepte mit Dingen, die meistens in der Vorratskammer sind, jetzt gerade recht. Kartoffeln haben wir zum Beispiel immer zu Hause. Und vom letzten Einkauf waren auch noch ein paar Champignons übrig, die auch herrlich zu dieser Kartoffelsuppe passen. Karotten wären auch noch gut, die hatte ich aber leider nicht mehr. Ihr seht also, hier könnt ihr wunderbar variieren und ein paar kross gebratene Speckwürfel machen sich auf der Suppe auch toll!

Kartoffelsuppe mit Schwammerl

Für die Kartoffelsuppe müsst ihr zuerst die Kartoffel schälen und in kleine Stücke schneiden. Ich nehme für dieses Rezept immer festkochende Kartoffel. Dann noch eine gelbe Zwiebel klein schneiden und in etwas Öl glasig dünsten. Die Kartoffelwürfel dazu geben, kurz mitdünsten und alles mit Gemüsesuppe aufgießen. Noch ein paar Zweige Thymian und etwas Majoran dazu geben und die Kartoffelsuppe für etwa 20 Minuten mit geschlossenem Deckel kochen lassen.

Dann nehmt ihr ein paar der Kartoffelwürfel aus der Suppe – die kommen später wieder als Einlage in die Suppe – und püriert die Suppe. Die Kartoffelwürfel und die in Scheiben geschnittenen Champignons in die Suppe geben, nochmal kurz aufkochen lassen und mit etwas Kräutersalz und Pfeffer abschmecken – fertig. Wer es gerne knusprig mag, macht noch ein paar Croutons oder brät ein paar Speckwürfel und gibt sie über die Suppe.

KINDER-TIPP
*Kartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden
*Champignons schneiden
*Croutons/Speckwürfel schneiden

Kartoffelsuppe mit Champignons

Kartoffelsuppe mit Schwammerl

Da wir ja aktuell nicht täglich in den Supermarkt gehen sollten, kommen Rezepte mit Dingen, die meistens in der Vorratskammer sind, jetzt… Vorspeisen & Suppen Kartoffelsuppe mit Schwammerl European Drucken
Portionen: 6 Kochzeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

ZUTATEN

  • 800g Kartoffel, festkochend
  • 1 gelbe Zwiebel
  • 100g Champignons
  • 1l Gemüsesuppe
  • 5 Zweige Thymian
  • 1 TL Majoran, getrocknet
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • Öl
  • ev. Croutons/Speckwürfel

ZUBEREITUNG

  1. Kartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden
  2. Zwiebel in große Würfel schneiden
  3. Öl in einem mittelgroßen Topf erhitzen und Zwiebel darin glasig dünsten
  4. Kartoffelwürfel dazu geben und kurz mitdünsten
  5. Mit Gemüsesuppe aufgießen, Thymian und Majoran dazu geben und alles kurz aufkochen
  6. Deckel drauf geben, Hitze etwas reduzieren und für etwa 20 Minuten kochen lassen
  7. Champignons in dünne Scheiben schneiden
  8. Nach Ende der Kochzeit, die Kartoffel sollten jetzt weich sein, ein paar der Kartoffelwürfel aus der Suppe nehmen - sie kommen dann als Einlage wieder in die Suppe - und den Rest mit dem Pürierstab pürieren
  9. Kartoffelwürfel und Champignons in die Suppe geben, nochmal alles aufkochen und mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken
  10. Falls die Suppe etwas zu dick sein sollte, dann einfach noch etwas Wasser dazu geben
  11. Wer es gerne knusprig mag, gibt noch ein paar Croutons oder gebratene Speckwürfel auf die Suppe
 

0 Kommentar
0

noch mehr leckere Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies. Surfst du weiterhin auf unserer Seite, stimmst du unserer Cookie-Nutzung und Datenschutzrichtlinie zu. Akzeptieren Datenschutz