Glasnudelsalat mit Shrimps

von Margie
Glasnudelsalat mit Shrimps

Letztens haben wir mal wieder Sommerrollen gemacht. Die kann ich euch auch sehr empfehlen. Mir bleiben dabei allerdings immer etliche Zutaten über – vor allem immer jede Menge Glasnudeln. Perfekt um daraus einen sommerlichen Glasnudelsalat zu machen. Diesmal habe ich ihn mit Shrimps, Sprossen, Kräutern und Gemüse gemacht. Man kann aber natürlich auch Fleisch oder Tofu nehmen.

Zuerst beginnt ihr mit der Marinade für die Shrimps. Dafür mixt ihr Sesamöl, geriebenen Ingwer, klein geschnittene Chilischoten und klein gehackten Knoblauch und gebt alles über die Shrimps – bis zum Anbraten kommen sie in der Marinade in den Kühlschrank. Am Besten ist es, wenn sie ein paar Stunden in den Marinade ziehen können – gerne auch über Nacht.

Glasnudelsalat mit Shrimps und Gemüse

Im nächsten Schritt hobelt ihr die Karotten in dünne Streifen. Dafür verwendet ihr am Besten einen Sparschäler. Zuerst schält ihr damit die Karotten und dann hobelt ihr längliche, dünne Späne von den Karotten. Die Gurken schneidet ihr etwas schräg in dünne Scheiben – ich verwende hier gerne Mini-Gurken und lasse die Schale gleich dran. Die Frühlingszwiebel einfach mit einer Schere in dünne Ringe schneiden. Zusätzlich braucht ihr noch Sprossen und die Kräuter. Ich habe diesmal Koriander, Minze und Thai-Basilikum genommen. Die Sprossen solltet ihr mit kaltem Wasser waschen und die Kräuter schneidet ihr in größere Stücke.

Dann gehts ans Dressing. Dafür mixt ihr Fischsauce (Nam Pla) mit Wasser, Zitronensaft, Knoblauch und etwas Zucker. Jetzt müsst ihr nur noch die Glasnudeln vorbereiten und die Shrimps anbraten und dann kann alles schon vermischt werden. Die Glasnudeln nach Packungsanweisung ein paar Minuten ins heiße Wasser legen und dann abgießen und mit kaltem Wasser abspülen. Damit man sie besser essen kann, schneide ich sie immer mit einer Schere in kleinere Stücke – ich mach das einfach immer direkt in der Salatschüssel, bevor ich die restlichen Zutaten dazu gebe. Dann kommen das Gemüse, die Sprossen, die Kräuter und das Dressing dazu. Im letzten Schritt gebt ihr die gebratenen Shrimps noch zum Salat – hier auch noch den Bratensaft mit dazu geben. Alles gut durchmischen, nochmal kurz abschmecken und genießen.

KINDER-TIPP
*Gemüse in kleine Stücke schneiden
*Dressing mixen
*Marinade für Shrimps mixen
*Alle Zutaten vermischen

Glasnudelsalat mit Shrimps

Glasnudelsalat mit Shrimps

Letztens haben wir mal wieder Sommerrollen gemacht. Die kann ich euch auch sehr empfehlen. Mir bleiben dabei allerdings immer etliche Zutaten über… Salate & Snacks Glasnudelsalat mit Shrimps European Drucken
Portionen: 4 Kochzeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

ZUTATEN

  • 400g Shrimps, aufgetaut
  • 200g Glasnudeln
  • 2 Karotten
  • 3 Mini-Gurken
  • 2 Frühlingszwiebel
  • 1 Tasse gemischte Sprossen
  • 20g Koriander
  • 20g Thai-Basilikum
  • 10g Minze
  • Sesamöl
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 2 Chilischoten (oder mehr, wenn man es schärfer mag)
  • 3 Knoblauchzehen
  • Fischsauce (Nam Pla)
  • 1 Zitrone
  • Zucker

ZUBEREITUNG

  1. Ingwer mit einem Kaffelöffel schälen - so hat man den geringsten Schälverlust - und mit einer Küchenreibe reiben
  2. Chilischote in kleine Stücke schneiden
  3. Knoblauch schälen und fein hacken - 1/3 davon mit Sesamöl, dem Chili und dem geriebenem Ingwer vermischen und die Marinade über die Shrimps geben
  4. Gut vermischen, bedecken und in den Kühlschrank stellen
  5. Karotten schälen und mit dem Sparschäler in längliche, dünne Streifen hobeln
  6. Gurken gut waschen und mit Schale in dünne Scheiben schneiden
  7. Frühlingszwiebel in dünne Scheiben schneiden - ich mache das gerne mit eine Schere
  8. Sprossen & Kräuter waschen, Kräuter in kleine Stücke schneiden
  9. Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen, Herdplatte abdrehen und Glasnudeln für ein paar Minuten einweichen
  10. Für das Dressing 5 EL Fischsauce mit dem Saft von einer halben Zitrone, 2 - 3 EL Wasser, dem restlichen Knoblauch und etwas Zucker verrühren
  11. Glasnudeln abseihen, kalt abspülen und mit einer Schere in kleinere Stücke schneiden
  12. Shrimps in einer Pfanne anbraten
  13. Sprossen, Gemüse, Kräuter und Shrimps inkl. Bratensaft zu den Glasnudeln geben
  14. Dressing darüber geben, alles gut durchmischen
  15. Nochmal abschmecken und genießen
 

0 Kommentar
0

noch mehr leckere Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies. Surfst du weiterhin auf unserer Seite, stimmst du unserer Cookie-Nutzung und Datenschutzrichtlinie zu. Akzeptieren Datenschutz