Frittata mit Schafskäse

von Margie
Fritatta mit Salat

Wenn der Tag schon lang & anstrengend war, hab ich abends oft keine Lust mehr, groß aufzukochen. Da ist eine Fritatta genau das Richtige. Sie ist super schnell gemacht und man kann auch noch die ganzen Gemüsereste verwenden, die sich immer wieder mal ansammeln. Und das Beste: Sie schmeckt auch noch super!

Fritatta in der Pfanne

Für die Fritatta müsst ihr einfach das Gemüse klein schnippeln – ich hab hier Champignons, Paprika, Zucchini und Zwiebel genommen. Dann wird alles kurz angebraten und ihr könnt schon den Guss zubereiten. Dafür 4 Eier mit 1/8l Obers versprudeln, geriebenen Parmesan dazugeben und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Blattspinat zum Gemüse geben und alles nochmal durchrühren. Schafskäse drüberbröseln und alles mit der Obers-Ei-Mischung begießen. Ein paar Minuten auf dem Herd stocken lassen und dann noch für ein paar Minuten in den Backofen geben. Am Besten mit einem knackigen Salat genießen.

KINDER-TIPP
*Gemüse klein schneiden
*Eier aufschlagen und mit Obers versprudeln
*Parmesan reiben und zu den Eiern geben

Fritatta mit Salat

Fritatta mit Schafskäse

Wenn der Tag schon lang & anstrengend war, hab ich abends oft keine Lust mehr, groß aufzukochen. Da ist eine Fritatta genau… Vegetarisch Frittata mit Schafskäse European Drucken
Portionen: 4 Kochzeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

ZUTATEN

  • 1 Zucchini
  • 100g Champignons
  • 1 rote Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • Olivenöl
  • 2 Handvoll junger Blattspinat
  • 1/2 Packung Feta
  • 50g Parmesan
  • 3 Zweige frischer Thymian
  • 4 Eier
  • 125ml Obers
  • Salz
  • Pfeffer

ZUBEREITUNG

  1. Zucchini, Champignons und Paprika in kleine Stücke schneiden
  2. Zwiebel in Streifen schneiden
  3. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin andünsten
  4. Eier aufschlagen und in einen Becher geben, Obers dazu geben und alles gut verquirlen
  5. Parmesan reiben und zur Ei-Obers-Mischung geben - gut durchrühren und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen
  6. Thymianblätter von den Stängeln rebeln und auch zur Ei-Obers-Mischung geben
  7. Backofen auf Grillfunktion vorheizen
  8. Blattspinat zu dem Gemüse geben und nochmal gut durchrühren
  9. Feta über das Gemüse bröseln und mit der Ei-Obers-Mischung begießen
  10. Auf niedriger Stufe für ca. 5 Minuten vorsichtig stocken lassen - das Ei sollte schon relativ fest sein, bevor es in den Ofen kommt
  11. Pfanne noch für ca. 5 Minuten in den Ofen geben, bis die Oberfläche schön angebräunt ist - Vorsicht: Das geht dann recht schnell
  12. Fritatta mit einem frischen Blattsalat genießen

0 Kommentar
0

noch mehr leckere Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies. Surfst du weiterhin auf unserer Seite, stimmst du unserer Cookie-Nutzung und Datenschutzrichtlinie zu. Akzeptieren Datenschutz