Friedhofsbrownies

von Margie
Friedhofs Brownies

Friedhofs Brownies

Friedhofs-Brownies

Friedhofsbrownies Kuchen & Desserts Friedhofsbrownies European Drucken
Portionen: 8 Kochzeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

ZUTATEN

  • 200g dunkle Schokolade
  • 200g Butter
  • 4 Eier
  • 200g brauner Zucker
  • 100g Mehl
  • 25g Kakaopulver
  • Tortenglasur Kakao
  • Kekse für die Grabsteine
  • Oreo-Kekse
  • Zuckerschrift

ZUBEREITUNG

  1. Schokolade gemeinsam mit der Butter in eine Schüssel geben und über einem Wasserbad schmelzen – VORSICHT, die Schüssel wird sehr heiß!
  2. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, Topf vom Herd nehmen und alles etwas auskühlen lassen
  3. Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen
  4. Eier und Zucker in eine andere Schüssel geben und mit dem Mixer schaumig rühren
  5. Mehl und Kakaopulver zu den Eiern geben – mit einem Schneebesen unterheben
  6. Geschmolzene Schokolade vorsichtig vom Wasserbad nehmen (Vorsicht, hier kann es noch heiß Dampfen) und langsam zur anderen Masse geben (nicht alles auf einmal dazu geben, sondern immer nur einen Teil der Schokolade, den verrühren, und dann erst den nächsten Teil dazu geben)
  7. Alles gut durchrühren
  8. Backform mit Backpapier auskleiden (das Backpapier am Besten vorher zerknüllen, dann kann man es besser reingeben)
  9. Teig in die Backform geben, gleichmäßig verteilen und für ca. 20 Minuten in den Ofen geben
  10. Gegen Ende der Garzeit immer wieder mal nachsehen – der Brownie darf nicht zu sehr gebacken werden – der Teig soll in der Mitte noch ein wenig wabbelig sein
  11. Brownie aus dem Ofen nehmen und ca. 15 Minuten auskühlen lassen
  12. Während der Brownie auskühlt, könnt ihr die Grabsteine und die Erde vorbereiten: Für die Grabsteine einen Teil der Kekse wegschneiden und dann mit Zuckerschrift gestalten (zB. RIP)
  13. Für die Erde Oreo-Kekse auseinanderdrehen und die Füllung entfernen – Kekse in ein Gefriersackerl geben und mit einer Bratpfanne, Kochlöffel oder einem Fleischklopfer zu kleinen Bröseln zerteilen
  14. Die Tortenglasur lt. Packungsbeschreibung erhitzen, über den Brownie geben und gleichmäßig verteilen
  15. Die Grabsteine in den Brownie stecken
  16. Sobald die Glasur getrocknet ist mit den Oreo-Bröseln bestreuen

0 Kommentar
0

noch mehr leckere Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies. Surfst du weiterhin auf unserer Seite, stimmst du unserer Cookie-Nutzung und Datenschutzrichtlinie zu. Akzeptieren Datenschutz