Florentiner

von Margie
Florentiner mit Mandeln und Kürbiskernen

Ein schnell gemachter „Keks“, der ordentlich was her macht. Wenn ihr Nüsse und Karamell gerne mögt, werden euch die Florentiner sicher schmecken. Für die Schokolade-Liebhaber, gibt es noch die Möglichkeit einen Teil der Kekse in Schokolade zu tunken.

Florentiner mit Kürbiskernen und Mandeln

Ich habe für diese Variante gehobelte Mandeln und Kürbiskerne genommen – ihr könnt hier aber immer mal variieren. In einem Topf wird Obers zusammen mit Honig und Zucker zum Kochen gebracht. Nachdem die Mischung wenige Minuten geköchelt hat, kommen die Mandeln und die Kürbiskerne dazu. Alles noch ein paar weitere Minuten kochen lassen. Dann wird die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gestrichen und kommt für ca. 9 Minuten in den Ofen. Behaltet die Masse dabei gut im Auge – die Backzeit variiert hier auch sehr nach Backofen und die Florentiner sollen nicht zu dunkel werden.

Nach Ende der Backzeit aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Auf ein zweites Backpapier stürzen und das ursprüngliche Backpapier abziehen. Schokolade in einem Wasserbad schmelzen und auf den abgekühlten Florentinern verteilen. Alles gut hart werden lassen – am Besten ihr stellt die Kekse an einen kühlen Ort. Wenn sie gut abgekühlt sind, werden die Florentiner in Stücke geschnitten. Ich finde hier Rauten am schönsten, Quadrate sind auch eine Option. In einer Keksdose halten sich die Florentiner ca. 2 Wochen.

KINDER-TIPP
*Zutaten abwiegen
*Grundmasse herstellen
*Masse auf dem Backblech verteilen
*geschmolzene Schokolade auf den Florentinern verteilen

Florentiner mit Mandeln und Kürbiskernen

Florentiner

Ein schnell gemachter „Keks“, der ordentlich was her macht. Wenn ihr Nüsse und Karamell gerne mögt, werden euch die Florentiner sicher schmecken.… Kuchen & Desserts Florentiner European Drucken
Portionen: 25 Stk. Kochzeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

ZUTATEN

  • 80g gehobelte Mandeln
  • 80g Kürbiskerne
  • 80ml Obers
  • 40g Honig
  • 100g Zucker
  • 100g dunkle Kuvertüre

ZUBEREITUNG

  1. Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen
  2. In einem Topf das Obers zusammen mit dem Honig und dem Zucker aufkochen und für ein paar Minuten köcheln lassen - dabei immer umrühren, damit es nicht anbrennt
  3. Mandeln und Kürbiskerne zur Obersmasse geben und noch für weitere 2 - 3 Minuten köcheln lassen
  4. Florentinermasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und dünn verstreichen
  5. Backblech für ca. 9 Minuten in den Ofen geben - dabei immer ein Auge darauf haben, da die Florentiner nicht zu dunkel werden sollen
  6. Backblech aus dem Ofen nehmen und die Masse gut auskühlen lassen
  7. Florentiner auf ein zweites Backpapier "stürzen" und das alte Backpapier abziehen
  8. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und auf den Florentinern verteilen
  9. An einem kühlen Ort alles gut fest werden lassen
  10. Florentiner in Rauten oder Quadrate schneiden´und genießen

0 Kommentar
0

noch mehr leckere Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies. Surfst du weiterhin auf unserer Seite, stimmst du unserer Cookie-Nutzung und Datenschutzrichtlinie zu. Akzeptieren Datenschutz