Faschierte Laibchen mit Kürbispüree

von Margie
Fleischlaibchen mit Kürbispüree

Wenn ihr öfter mal auf meinem Blog vorbei schaut, habt ihr sicher schon gesehen, dass ich gerne mit saisonalen Zutaten koche. Aktuell leuchten uns ja auf den Märkten oder im Supermarkt die Kürbisse entgegen – somit kommt Kürbis bei uns gerade recht häufig auf den Tisch!

Diesmal habe ich einen Klassiker der Wiener Küche mit einem super leckeren Kürbispüree aufgepeppt. Die Kombi ist einfach wunderbar und passt perfekt. Für die Fleischlaberl (Fleischpflanzerl, faschierte Laibchen) wird das Faschierte (Hackfleisch) mit Petersilie, Knoblauch, Senf, Ei, Paprikapulver, Brösel, Salz und Pfeffer vermischt. Daraus kleine Laibchen formen, auf ein Backblech geben und mit Öl bepinseln.

Fleischlaberl mit Kürbispüree

Während die Laibchen im Ofen brutzeln, wird das Kürbispüree vorbereitet. Dafür den Kürbis in Stücke schneiden und weich kochen. Dann wird er nur noch mit etwas Creme Fraiche püriert und mit Kräutersalz abgeschmeckt. Ihr werdet sehen, das Püree schmeckt super und ist eine tolle Alternative zu Kartoffelpüree.

KINDER-MITMACH-TIPP

*Kürbisspalten in kleine Stücke schneiden
*Laibchen formen
*Laibchen mit Öl bepinseln
*gekochten Kürbis pürieren und abschmecken

Fleischlaibchen mit Kürbispüree

Faschierte Laibchen mit Kürbispüree

Wenn ihr öfter mal auf meinem Blog vorbei schaut, habt ihr sicher schon gesehen, dass ich gerne mit saisonalen Zutaten koche. Aktuell… Fleisch Faschierte Laibchen mit Kürbispüree European Drucken
Portionen: 4
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

ZUTATEN

  • 600g gemischtes Faschiertes (Hackfleisch)
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 2 TL Dijon-Senf
  • 2 TL Paprikapulver
  • 1 Ei
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Brösel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rapsöl
  • 1 Kürbis
  • 2 EL Creme Fraiche
  • Kräutersalz

ZUBEREITUNG

Faschierte Laibchen:

  1. Faschiertes in eine Schüssel geben
  2. Petersilie und Knoblauch klein hacken und dazu geben
  3. Senf, Paprikapulver, Brösel, Salz, Pfeffer und Ei ebenfalls dazu geben und alles gut durchmischen und abschmecken
  4. Backofen auf 170° Heißluft vorheizen
  5. Blech mit Backpapier belegen
  6. Aus der Fleischmasse kleine Laibchen formen - direkt auf das Backblech legen
  7. Laibchen auf beiden Seiten mit Öl bestreichen
  8. Für ca. 30 Minuten in den Backofen geben

Kürbispüree:

  1. Kürbis in kleine Stücke schneiden (ggf. vorher schälen) und in Salzwasser weich kochen
  2. Wasser abgießen, Kürbis kurz ausdampfen lassen
  3. Mit dem Stabmixer pürieren
  4. Creme Fraiche dazu geben und nochmal alles durchpürieren
  5. Mit Kräutersalz abschmecken
  6. Zusammen mit den Faschierten Laibchen genießen

0 Kommentar
0

noch mehr leckere Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies. Surfst du weiterhin auf unserer Seite, stimmst du unserer Cookie-Nutzung und Datenschutzrichtlinie zu. Akzeptieren Datenschutz